KARDEA! 2021/22 startet

KARDEA! geht in die dritte Runde

YEAH! Es ist endlich wieder soweit: Die Einreichfrist für KARDEA! - den ersten österreichischen Finanzbildungspreis für Schüler*innen - startet wieder. Auch dieses Jahr werden die besten Projekte zum Thema Geld prämiert.

Und so funktioniert's:

1.

Überlege dir, was dich zum Thema Geld schon immer interessiert hat. Du hast wahrscheinlich - wie wir alle - beinahe täglich mit Geld zu tun. Da gibt es sicher eine ganze Menge an Ideen.

2.

Entscheide dich, in welcher Form du dein Projekt umsetzen und präsentieren willst. Egal, ob du ein Poster gestaltest, eine Website programmierst, eine Geschichte schreibst oder einen Podcast aufnimmst - bei KARDEA! ist alles erlaubt, solange es um den guten Umgang mit Geld geht.

3.

Motiviere andere mitzumachen. Du kannst dein Projekt natürlich sehr gerne alleine umsetzen. Es sind aber auch Projekte mit Freund*innen oder auch deiner gesamten Klasse zugelassen - je mehr, desto besser ;).

4.

Lade dein Projekt auf unserer Website hoch und drücke die Daumen!

Wenn du noch Inspirationen für dein Projekt benötigst, dann lies doch mal hier nach oder schau dir die Gewinnerprojekte aus den Vorjahren an. Wir sind schon sehr gespannt, was du auf die Beine stellst!

Die Mühe macht sich definitiv bezahlt: Für die besten 3 Projekte jeder Kategorie (Volksschule, Unterstufe, Oberstufe) winken starke Geld- wie auch Sachpreise.

 

Die festliche Preisverleihung findet dann voraussichtlich im Mai 2022 in Wien statt. Hier findest du Eindrücke aus dem Vorjahr. Wir würden uns freuen, dich dort als KARDEA!-Preisträger*in begrüßen zu dürfen.

 

Einreichen können Schüler*innen aller Schulstufen und -formen bzw. deren Lehrkräfte ab sofort hier. Die Einreichfrist läuft noch bis 28. Februar 2022.

Wir freuen uns schon sehr zu sehen, welche tollen Projekte und Ideen dieses Jahr ins Rennen gehen!
das KARDEA!-Team