Einreichfrist für KARDEA! 2020/21 verlängert!

Neuer Einreichschluss: 26.03.2021

Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände in diesem Schuljahr wird die Einreichfrist für KARDEA! - den österreichischen Finanzbildungspreis für Schüler*innen verlängert. Bis 26.03.2021 kannst du dein Projekt einreichen.

Aufgrund der Herausforderungen infolge der Corona-Pandemie kommt es bei vielen eurer Projekte und Ideen zu Verzögerungen in der Umsetzung. Zusätzlich ist eine Preisverleihung im November aufgrund der massiven Einschränkungen von Veranstaltungen nicht möglich. Da wir so vielen Schüler*innen wie möglich die Teilnahme am Preis ermöglichen und die Preisträger*innen in einem würdigen Rahmen feiern wollen, haben wir uns für eine Verschiebung der Einreichfrist entschieden. Für dich bedeutet das, dass du noch bis zum 26.03.2021 Zeit hast, dein Projekt zum Thema Geld einzureichen. 

Hier noch einmal die Basics:

Einreichen können Schüler*innen aller Schulstufen und -formen bzw. deren Lehrkräfte. Die Mühe macht sich definitiv bezahlt: Für die besten 3 Projekte jeder Kategorie (Volksschule, Unterstufe, Oberstufe) winken starke Geld- wie auch Sachpreise.

Wenn du noch Inspirationen für dein Projekt benötigst, dann lies doch mal hier nach oder schau dir die Gewinnerprojekte aus dem Vorjahr an.   

Die festliche Preisverleihung findet dann im Juni 2021 in Wien statt. Hier findest du Eindrücke aus dem Vorjahr. Wir würden uns freuen, dich dort als KARDEA!-Preisträger*in begrüßen zu dürfen.